Mittwoch, 07. August 2019

Töll: Person aus Etsch gerettet

Zu einem aufsehenerregenden Einsatz ist es am Mittwoch bei der Töll gekommen. Eine Frau ist in die Etsch gefallen.

Mehrere Wehren standen im Einsatz.
Badge Local
Mehrere Wehren standen im Einsatz. - Foto: © STOL

Alarmstufe 5, Person im Wasser: Die Rettungskräfte wurden kurz nach 11 Uhr alarmiert. Bei Rabland war eine Frau aus unbekannter Ursache in die Etsch gefallen, beim Bahnhof der Töll (Gemeinde Partschins) konnte sie aus dem Wasser gerettet werden. Die Frau soll es aus eigener Kraft ans Ufer geschafft haben. 

Die Bootsgruppe des Bezirks Untervinschgau, die Wasserrettung Meran, sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Töll und Rabland standen im Einsatz. Das Weiße Kreuz kümmerte sich um die weitere Versorgung. Die Frau kam glücklicherweise ohne schlimmere Verletzungen davon. 

stol 

stol