Mittwoch, 08. Februar 2017

Traktor kippt in Margreid: 28-Jähriger erheblich verletzt

Zu einem Traktorunfall ist es am Mittwochnachmittag in Margreid gekommen.

Der Traktor hat ein Rad verloren und kippte während der Fahrt um. (Archivbild)
Badge Local
Der Traktor hat ein Rad verloren und kippte während der Fahrt um. (Archivbild) - Foto: © shutterstock

Es war gegen 15 Uhr, als ein Traktor mit Kabine, der gerade auf einer Seitenstraße in Margreid unterwegs war, ein Rad verlor und daraufhin umkippte. 

Der Lenker, ein 28-Jähriger aus dem Ort, verletzte sich dabei mittelschwer. 

Das Weiße Kreuz Salurn kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte den jungen Mann ins Bozner Krankenhaus. 

Die Freiwillige Feuerwehr von Margreid erledigte die Aufräumarbeiten. Die Carabinieri von Kurtatsch haben die Unfallerhebungen aufgenommen. 

stol 

stol