Montag, 13. Juni 2016

Trauer um Landesfeuerwehrpräsident-Stellvertreter Alois Sparber

Die gesamte Südtiroler Feuerwehrwelt trägt seit Sonntag Trauerflor: Der seit 2010 amtierende Landesfeuerwehrpräsident-Stellvertreter Alois Sparber aus Untertelfes in der Gemeinde Ratschings ist am Nachmittag plötzlich und unerwartet gestorben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der 56-jährige Alois Sparber war nicht nur Vizepräsident des Landesverbandes: Zugleich stand  Sparber seit 2015 dem  Feuerwehrbezirk Wipptal-Sterzing als Präsident vor.

Davor war er Bezirksinspektor gewesen. Innerhalb der Feuerwehr Telfes war er in seiner  langjährigen Feuerwehrtätigkeit über Jahre engagiert in der Führungsriege tätig. 

Alois Sparber

fm

stol