Dienstag, 11. Dezember 2018

Trient: 18-Jähriger Stalker festgenommen

Ein 18-Jähriger wurde in Trient von den Carabinieri festgenommen, weil er das im Stalkinggesetz vorgesehene Verbot der Annäherung nicht beachtet hatte.

Der junge Mann wurde wegen Nichteinhaltung des Annäherungsverbots festgenommen.
Der junge Mann wurde wegen Nichteinhaltung des Annäherungsverbots festgenommen. - Foto: © shutterstock

Die Beamten überraschten den jungen Mann in der Via Maccani gerade als er seine Ex-Freundin dermaßen schlug, dass sie zu Boden ging.

Die Ermittlungen ergaben, dass es schon in der Vergangenheit zu Problemen zwischen den Beiden kam und dass ein Richter aus diesem Grund ein Annäherungsverbot gegen den Mann marokkanischer Herkunft ausgesprochen hatte. Dieses schrieb ihm vor, sich von seiner Ex-Freundin fernzuhalten und Abstand zu jenen Orten, die sie für gewöhnlich besucht, zu halten.

Die Carabinieri nahmen den Mann wegen Nichteinhaltung des Verbots fest.  

stol

stol