Montag, 08. August 2016

Unfallauto ohne Fahrer gibt Rätsel auf

Ein Unfall auf der MeBo-Brücke bei der Ausfahrt Eppan ist keine Seltenheit. Ein Unfallauto ohne Insassen dagegen schon. Aus welchem Grund sich Fahrer und Beifahrer des verunglückten Fahrzeuges am Sonntag aus dem Staub machten, ist bislang unklar.

Nach einem Unfall auf der MeBo-Brücke waren zwei Insassen des Unfallautos aus ungeklärter Ursache vom Auto weggelaufen.
Badge Local
Nach einem Unfall auf der MeBo-Brücke waren zwei Insassen des Unfallautos aus ungeklärter Ursache vom Auto weggelaufen. - Foto: © D

Es war am Sonntag kurz vor 14 Uhr, als der Unfall passierte. Beteiligt war nur ein Fahrzeug, über das der Fahrer auf der MeBo-Brücke wohl die Kontrolle verloren hatte.

Augenzeugen meldeten den Vorfall  – und dass sie Personen in die Obstwiesen weglaufen gesehen haben.

Als die Einsatzkräfte – Straßenpolizei und Weißes Kreuz Überetsch – eintrafen, waren in der Tat nicht alle Insassen im Auto. Die 2 fehlenden Personen wurden rasch in den Obstwiesen aufgegriffen, eine Person musste leicht verletzt ins Spital gebracht werden.

D/ih

stol