Freitag, 01. März 2019

Unicef warnt vor „Nachlässigkeit” im Kampf gegen Masern

Angesichts des weltweiten Anstiegs der Masern-Fälle hat das UNO-Kinderhilfswerk Unicef vor „Nachlässigkeit” im Kampf gegen die Krankheit gewarnt. Drei Viertel des Anstiegs sei dabei in nur 10 Staaten registriert worden, darunter in Frankreich. Besonders in der Ukraine, den Philippinen und Brasilien sei die Zahl der Erkrankungen gewachsen. Insgesamt hätten 98 Staaten einen Anstieg gemeldet.

Auch auf den Philippinen ist die Zahl der Neuerkrankungen gestiegen. - Foto: APA (AFP)
Auch auf den Philippinen ist die Zahl der Neuerkrankungen gestiegen. - Foto: APA (AFP)

stol