Donnerstag, 11. Oktober 2018

Unwetter auf Mallorca fordern 12 Menschenleben

Bei dem schweren Unwetter auf der spanischen Insel Mallorca sind 12 Menschen ums Leben gekommen. Bei 2 am Donnerstag entdeckten Leichen handle es sich um ein seit Mittwoch vermisstes deutsches Ehepaar, bestätigte eine Sprecherin des Notdienstes der Balearen. Auch ein bereits kurz nach dem Unwetter geborgener Toter, der zunächst nicht identifiziert werden konnte, sei ein Deutscher, hieß es.

Zurück bleibt die Verwüstung. - Foto: Servus TV
Zurück bleibt die Verwüstung. - Foto: Servus TV

stol