Samstag, 27. Juli 2019

Unwetter: Zahlreiche Feuerwehren im Einsatz

Aufgrund des Regens und der Gewitter am Freitagnachmittag und –abend sind mehrere Freiwillige Feuerwehren zu Einsätzen gerufen worden.

Murenabgang am Karerpass. - Foto: FFW Welschnofen
Badge Local
Murenabgang am Karerpass. - Foto: FFW Welschnofen

Gegen 17.30 Uhr mussten die Freiwilligen Feuerwehren von Welschnofen und dem Karersee am Karerpass ausrücken, da ein Murenabgang gemeldet wurde. Auch am Antholzer See kam es zu einem solchen, weshalb auch hier die Freiwillige Feuerwehr ausrücken musste. Die Straße dort muss voraussichtlich bis Montagabend gesperrt bleiben.

Murenabgang nahe des Antholzer Sees. - Foto: FFW Antholz/Mittertal

In Schenna standen Feuerwehrmänner aufgrund eines starken Hagelschlages im Einsatz. Neben den Äpfeln in den Anlagen, Pflanzen und Bäumen wurden auch viele Pkw beschädigt.

Auch die Berufsfeuerwehr von Bozen war im Einsatz.

stol 

stol