Dienstag, 28. August 2018

US-Kardinäle verteidigen sich gegen Vertuschungsvorwürfe

Verschiedene US-Kardinäle haben sich gegen Vorwürfe des früheren Vatikan-Botschafters in den USA, Erzbischof Carlo Maria Vigano, im Zusammenhang mit der Vertuschung von Missbrauch verteidigt. Kardinal Joseph Tobin von Newark zeigte sich am Montag „schockiert, traurig und bestürzt” über die Vorwürfe Viganos.

Kardinal Tobin zeigte sich "schockiert, traurig und bestürzt" Foto: APA (AFP)
Kardinal Tobin zeigte sich "schockiert, traurig und bestürzt" Foto: APA (AFP)

stol