Donnerstag, 09. November 2017

US-Schule setzt auf schusssichere Schultaschen: Was ist da dran?

120 Dollar, gut 100 Euro will die Christliche Schule von Miami in Florida von den Eltern ihrer Schüler für ein hartes, ein sehr hartes Stück Kunststoff. Die Scheibe sollen die Kinder in ihre Rucksäcke stecken, um sich gegen Schusswaffengebrauch zu wappnen und damit ihr Leben zu schützen.

Das "Bullet Proof Panel" soll Kindern bei einem Waffenangriff Sicherheit bieten.
Das "Bullet Proof Panel" soll Kindern bei einem Waffenangriff Sicherheit bieten.

stol