Montag, 27. November 2017

US-Tabakkonzerne starten Kampagne gegen das Rauchen

In den USA haben die Tabakkonzerne ihre von der Justiz angeordnete Werbekampagne gegen das Rauchen gestartet. „Rauchen tötet im Schnitt 1. 200 Amerikaner - täglich”, heißt es in den sehr schlichten Anzeigen mit schwarzer Schrift auf weißem Grund in den großen US-Sonntagszeitungen.

Ein Gericht hatte die Kampagne gegen das Rauchen angeordnet Foto: APA (AFP)
Ein Gericht hatte die Kampagne gegen das Rauchen angeordnet Foto: APA (AFP)

stol