Donnerstag, 15. Februar 2018

USA: 150 Massaker mit mehreren Toten in 50 Jahren

Seit 1. August 1966 sind in den USA 150 Massaker mit vier oder mehr Toten verübt worden. Das bedeutet, dass praktisch in jedem Jahr drei solcher Bluttaten begangen wurden. Das geht aus einer Analyse der „Washington Post“ hervor, die sich nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida solche Verbrechen angesehen hat.

Seit 1. August 1966 sind in den USA 150 Massaker mit vier oder mehr Toten verübt worden. Foto: Symbolbild
Seit 1. August 1966 sind in den USA 150 Massaker mit vier oder mehr Toten verübt worden. Foto: Symbolbild - Foto: © shutterstock

stol