Mittwoch, 14. Dezember 2016

USA: Legendäre Juwelendiebin soll erneut zugeschlagen haben

Doris Payne, die 86 Jahre alte legendäre US-Juwelendiebin, hat es wieder getan.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © shutterstock

Die Polizei nahm die alte Dame in einem kleinen Ort bei Atlanta fest, nachdem sie eine Halskette im Wert von rund 2.000 Dollar in ihrer Tasche verschwinden lassen wollte. Paynes Anwälte waren am Mittwoch für eine Reaktion auf die Berichte mehrerer US-Medien nicht zu erreichen.

Paynes Karriere als stets elegante und charmante Diebin umfasst sechs Jahrzehnte und wurde 2013 sogar verfilmt. Sie legte sich fast zwei Dutzend Alias-Namen zu. Die Behörden gehen davon aus, dass Paynes Beutezüge öfter erfolgreich waren als dass sie dabei geschnappt wurde. Der Gegenwert des bekannten Diebesgutes beläuft sich auf rund zwei Millionen Dollar.

apa/dpa

stol