Mittwoch, 29. August 2012

Vatikan dementiert Verwicklung von 20 Personen in Kammerdieneraffäre

Die Pressestelle des Vatikans hat am Mittwoch Medienberichte dementiert, nach denen in der Enthüllungsaffäre „Vatileaks“, in der sich der beschuldigte Kammerdiener von Papst Benedikt XVI., Paolo Gabriele, wegen schweren Diebstahls vor Gericht verantworten muss, weitere 20 Personen ins Visier der Ermittler geraten seien.

stol