Samstag, 19. Dezember 2009

Verfolgungsjagd endet im Stausee

Eine filmreife Verfolgungsjagd durch das untere Pustertal lieferten sich gestern die Carabinieri mit einem 29-jährigen Slowaken. Dessen Flucht endete in den frühen Morgenstunden im Stausee Kniepass. Der Slowake konnte sich aus dem im See versinkenden Auto selbst ans Ufer retten, wo er von Carabinieri und Feuerwehrleuten in Sicherheit gebracht wurde.

stol