Sonntag, 26. Juni 2016

Vermisster Bub aus der Schweiz aus Düsseldorfer Wohnung befreit

In der deutschen Stadt Düsseldorf hat in der Nacht auf Sonntag ein Spezialeinsatzkommando einen seit acht Tagen vermissten zwölfjährigen Buben aus der Schweiz aus einer Wohnung eines Mannes befreit. Der 35-Jährige wurde festgenommen. Der kleine Paul aus dem Ort Gunzgen im Kanton Solothurn war körperlich wohlauf.

Symbolbild.
Symbolbild. - Foto: © APA/AP

stol