Samstag, 10. Juli 2021

Vermoispitze: Frau kommt von Weg ab und erleidet Gehirnerschütterung

Auf der Vermoispitze in Latsch hat sich am Samstag ein Bergunfall ereignet. Eine Frau kam vom Weg ab und zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 brachte die Verletzte in das Meraner Krankenhaus.
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 brachte die Verletzte in das Meraner Krankenhaus.
Der Unfall ereignete sich gegen 12.40 Uhr: Auf etwa 2900 Metern Meereshöhe rutschte die Bergsteigerin aus, kam vom Weg ab und stürzte etwa 10 Meter in die Tiefe.

Dabei zog sich die Frau diverse Abschürfungen sowie eine Gehirnerschütterung zu. Sie wurde von der Bergrettung geborgen und vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 in das Krankenhaus Meran gebracht.

pho