Sonntag, 01. April 2018

Viel Sonne und milde Temperaturen am Ostermontag

Über viel Sonne und wieder wärmere Temperaturen dürfen sich die Südtiroler am Ostermontag sowie im weiteren Verlauf der Woche freuen.

Sonne satt gibt es am Ostermontag in weiten Teilen des Landes.
Badge Local
Sonne satt gibt es am Ostermontag in weiten Teilen des Landes. - Foto: © shutterstock

Langsam aber sicher scheint der Frühling nun doch auch in Südtirol anzukommen. Ein Hoch sorgt derzeit für stabile Verhältnisse.  Am Ostermontag geht es recht sonnig weiter. „Im Tagesverlauf ziehen nur ein paar harmlose hohe Wolkenfelder durch. Die Temperaturen steigen auf Höchstwerte von 10 Grad Celsius bis 18 Grad Celsius“, berichtet der Landeswetterdienst. 

So erreichen die Temperaturen in Meran 17 Grad, im Vinschgau 15 Grad, in Bozen 18 Grad. Im Laufe der Woche wird es wechselhaft. „Am Dienstag wechseln Sonne und dichtere Wolken. Tagsüber bleibt es wahrscheinlich trocken, am Abend sind ein paar Regenschauer möglich. Am Mittwoch wird es unbeständiger und im Tagesverlauf beginnt es von Süden her zu regnen,“ schreibt der Landeswetterdienst. 

Am Donnerstag sorgt ein Nordföhn für eine Wetterbesserung. Die Wolken lockern auf und es wird zeitweise sonnig. Gegen Abend können wieder ein paar Regenschauer entstehen. Am Freitag scheint verbreitet die Sonne und es wird mild, die Temperaturen erreichen dann bis zu 19 Grad Celsius. 

stol

stol