Dienstag, 23. Juni 2015

Vierschach: Frontalcrash fordert fünf Verletzte

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw ist es am frühen Dienstagnachmittag in Vierschach gekommen.

Foto: FFW Innichen
Badge Local
Foto: FFW Innichen

Zwei Pkw prallten gegen 13.30 Uhr zwischen Innichen und Vierschach zusammen.

Drei Italiener verletzten sich dabei leicht und wurden in das Innichner Krankenhaus gebracht.

Eine Südtirolerin zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Die 60-Jährige wurde ebenfalls in das Krankenhaus nach Innichen gebracht.

Im Einsatz standen der Notarzt sowie das Weiße Kreuz Innichen.

Die Freiwillige Feuerwehr von Innichen kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. Im Einsatz stand auch die Straßenpolizei. 

stol  

stol