Sonntag, 08. Oktober 2017

Vorarlberg: 22 Drogen- und Alkolenker gestoppt

Großeinsatz für die Vorarlberger Polizei: Im Rahmen von 2 Schwerpunktaktionen haben die Beamten 22 Drogen- und Alkolenker aus dem Verkehr gezogen.

Ganze 22 Fahrer wurden in Vorarlberg gestoppt. In ihrem Blut wurde entweder Rauschgift oder Alkohol nachgewiesen.
Ganze 22 Fahrer wurden in Vorarlberg gestoppt. In ihrem Blut wurde entweder Rauschgift oder Alkohol nachgewiesen. - Foto: © shutterstock

Laut Angaben vom Sonntag fanden die Einsätze in der Nacht auf Freitag bzw. Samstag vorwiegend im Großraum Bregenz, Dornbirn und Feldkirch statt.

5 Lenker standen bei der Kontrolle durch die Ordnungskräfte unter Drogeneinfluss, bei den restlichen wurde eine Alkoholisierung festgestellt.

Das Ergebnis bezeichnete die Exekutive als „unerfreulich“. Die Verkehrspolizei werde daher „der Thematik weiterhin entsprechende Priorität“ einräumen, hieß es.

Diese Ankündigung gelte insbesondere auch für die Vorweihnachtszeit und den Jahreswechsel.

apa 

stol