Montag, 02. November 2015

Vorwurf der fahrlässigen Tötung nach Disco-Brand in Bukarest

Drei Tage nach dem Disco-Brand in Bukarest mit 30 Toten und fast 200 Verletzten geht die Staatsanwaltschaft gegen die Club-Inhaber vor.

Zahlreiche Angehörige trauern um die Opfer des Brandes im Club Colectiv in Bukarest.
Zahlreiche Angehörige trauern um die Opfer des Brandes im Club Colectiv in Bukarest. - Foto: © APA/AFP

stol