Donnerstag, 21. Dezember 2017

Während Beerdigung eingebrochen - Bargeld erbeutet

Dreiste Einbrecher sind am Dienstagnachmittag in ein Haus bei Wiesen eingestiegen, während die Familie einen Angehörigen zu Grabe getragen hat.

In ein Haus bei Wiesen wurde eingebrochen, während sich die Familie auf der Beerdigung eines ihrer Angehörigen befand.
Badge Local
In ein Haus bei Wiesen wurde eingebrochen, während sich die Familie auf der Beerdigung eines ihrer Angehörigen befand.

Der Einbruch ereignete sich am Weiler Schmuders oberhalb von Wiesen. Die Trauerfamilie trug gerade einen ihrer Angehörigen am Friedhof in Wiesen zu Grabe, als sich die Täter - die Ermittler gehen von mehreren Tätern aus - über ein Fenster, das dabei zu Bruch ging, Zugang zum Haus der Familie verschafften.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Einbrecher bewusst die Abwesenheit der Familie ausgenutzt haben, demnach über die Beerdigung informiert waren.

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol