Freitag, 26. April 2013

Waffennarr erschießt Landrat – Hameln geschockt

Nichts deutet am Freitagmorgen auf eine Gewalttat im Landratsamt Hameln hin. Der Landrat bittet einen wartenden 74-Jährigen zu einem Gespräch ins Büro. Dann krachen mehrere Schüsse aus einem großkalibrigen Revolver. Landrat Butte und der Schütze sind tot.

stol