Samstag, 12. September 2009

„Was zählt, ist die persönliche Glaubwürdigkeit der Religionslehrer“

Zum Auftakt des Schuljahres feierte Diözesanbischof Karl Golser heute mit rund 150 Religionslehrerinnen und Religionslehrern einen Gottesdienst mit Sendungsfeier in Säben.

stol