Donnerstag, 10. September 2020

Weil jede Sekunde zählt: Notarzt-Helis landen ab jetzt direkt am Dach des Spitals

Wenn es um Leben oder Tod geht, zählt jede Sekunde. Mit dem heutigen Donnerstagnachmittag, 14.00 Uhr, kann der Notarzthubschrauber auf dem neuen Landeplatz am Dach des Krankenhauses Bozen landen. Dadurch können Verletzte direkt in den Schockraum gebracht und noch schneller behandelt werden. Ein Meilenstein in der Südtiroler Notfallversorgung.

Der neue Landeplatz auf dem Krankenhausdach ist nun in Betrieb.
Badge Local
Der neue Landeplatz auf dem Krankenhausdach ist nun in Betrieb. - Foto: © Sanitätsbetrieb

stol