Samstag, 02. August 2014

Westafrikanische Staaten schotten Ebola-Kerngebiet ab

Die drei von der Ebola-Epidemie betroffenen afrikanischen Länder Guinea, Sierra Leone und Liberia haben das gemeinsame Grenzgebiet zur Quarantänezone erklärt.

stol