Samstag, 21. Januar 2017

Wien: Terrorverdächtiger nahe seiner Wohnung festgenommen

Im Fall des am Freitag in Wien unter Terrorverdacht festgenommenen 18-Jährigen halten sich die Behörden weiterhin bedeckt. Der Zugriff sei in unmittelbarer Nähe der Wohnadresse des Verdächtigen erfolgt, hat die Wiener Polizeisprecherin Irina Steirer gesagt, ohne weitere Angaben zu machen.

Im Fall des am Freitag in Wien unter Terrorverdacht festgenommenen 18-Jährigen halten sich die Behörden weiterhin bedeckt.
Im Fall des am Freitag in Wien unter Terrorverdacht festgenommenen 18-Jährigen halten sich die Behörden weiterhin bedeckt. - Foto: © APA

Man wolle nicht den Erfolg der Ermittlungen durch die Veröffentlichung detaillierter Informationen gefährden.

Der junge Mann mit möglicherweise radikal-islamischem Hintergrund wurde nach tagelanger Observierung am frühen Freitagabend in Favoriten von der Spezialeinheit Cobra gefasst.

Die Ermittlungen laufen unter Federführung des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorbekämpfung.

apa

stol