Samstag, 04. März 2017

Windböen richten Schäden in und um Innsbruck an

Die Sturmböen waren vorausgesagt, die Sturmböen kamen - und richteten in Nordtirol an mehreren Orten Schäden an. Bereits am Samstagvormittag wurde beispielsweise das Wellblechdach der Grundschule "Pradl-Ost" in Innsbruck vom Wind erfasst, aufgehoben und erheblich beschädigt.

Die Feuerwehr kümmerte sich um das beschädigte Wellblechdach der Grundschule "Pradl-Ost".
Die Feuerwehr kümmerte sich um das beschädigte Wellblechdach der Grundschule "Pradl-Ost". - Foto: © APA

stol