Donnerstag, 16. Februar 2017

Wolf und Bär: Den Bauern reicht's

75 Schafe und Ziegen wurden in den vergangenen Jahren in Ulten und am Deutschnonsberg von Bär oder Wolf gerissen. Den Landwirten reicht es nun. Gar einige sehen die gesamte Almenlandwirtschaft in Gefahr, berichtet das Tagblatt "Dolomiten".

Bären und Wölfe sind für die Almen ein großes Problem. - Foto: © D









stol