Samstag, 29. Mai 2021

Wolf und Bär schlagen wieder zu

Die blutige Spur von Großraubtieren zieht sich weiter durch Südtirol: In der Nacht auf Samstag fielen in Gaid in der Gemeinde Eppan 15 Schafe einem Wolfsbeutezug zum Opfer. Oberhalb der Töll plünderte ein Bär 2 Bienenstöcke.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

15 Schafe fielen einem oder mehreren Wölfen zum Opfer. - Video: stol









pho