Donnerstag, 13. Februar 2014

Zivilschutz: Lage entspannt sich leicht

Nach den angespannten Tagen und Wochen, in denen die Lawinengefahr in ganz Südtirol hoch war, beruhigt sich die Lage nun erstmals wieder etwas. Aber auch wenn eine Entspannung in Sicht ist, beobachtet der Landeszivilschutz die Lage in Südtirol weiterhin aufmerksam.

stol