Dienstag, 03. Februar 2015

Zivilschutz misst sich im Skifahren: Vier Medaillen für Südtirol

Widrigen Wetterverhältnissen getrotzt haben am Samstag (31. Jänner) die Teilnehmer an der zwölften gesamtstaatlichen Skimeisterschaft der Zivilschutzmitarbeiter in Pampeago im Fleimstal und am Lavazèjoch. In fünf Altersklassen errangen dabei die Südtiroler vier Medaillen. Zivilschutzlandesrat Arnold Schuler spricht den erfolgreichen Sportlern seine Anerkennung aus.

Erfolgreich: Ein Teil der Südtiroler Delegation bei der zwölften gesamtstaatlichen Skimeisterschaft der Zivilschutzmitarbeiter in Pampeago (von li.):
Badge Local
Erfolgreich: Ein Teil der Südtiroler Delegation bei der zwölften gesamtstaatlichen Skimeisterschaft der Zivilschutzmitarbeiter in Pampeago (von li.):

stol