Donnerstag, 10. November 2016

Zug: Die Schweiz will (noch) nicht

Alle sind vom Zug begeistert. Und alle sind von der gewünschten Zugverbindung in die Schweiz begeistert. Alle? Nein, ein kleines Land hat so seine Bedenken: die Schweiz.

Bitte einsteigen! Doch noch ist die Schweiz von der Zugverbindung nicht begeistert.
Badge Local
Bitte einsteigen! Doch noch ist die Schweiz von der Zugverbindung nicht begeistert. - Foto: © shutterstock

Es klingt seltsam. Da will man 2 Länder mit einem Zugtunnel miteinander verbinden – und ein Land will das gar nicht. So zumindest stellt sich die Lage für den geplanten bzw. derzeit vor allem gewünschten Zugtunnel in die Schweiz dar.

Im Zuge der SVP-Bezirksversammlung am Montag im Laaser Josefshaus sorgte Landeshauptmann Arno Kompatscher für Klarheit. Die Schweizer seien vor allem skeptisch, weil sie Kaufkraft- und Touristenabfluss befürchten. Mit anderen Worten – die Schweizer haben nachgerechnet und sind zum Schluss gekommen, dass sie unterm Strich ökonomisch draufzahlen könnten.

Soweit die schlechten Nachrichten des Landeshauptmannes. Er hatte aber auch gute mitgebracht.

lie/D

____________________________________________________________________

Welche das sind, lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol