Mittwoch, 02. März 2016

Zugreise trotz Haftbefehl: Polizei nimmt Mann fest

Auch weiterhin werden die internationalen Zugverbindungen täglich von den Beamten der Staatspolizei am Brenner kontrolliert. Kürzlich hat eine solche Kontrolle zu einer Verhaftung geführt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Die Polizisten haben einen 30-jährigen Marokkaner festgenommen, der in Österreich um Asyl angefragt hatte.

Im Zuge der Kontrollen war ans Licht gekommen, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahls, ausgestellt von den Richtern in Como, vorlag.

Er wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol