Mittwoch, 06. September 2017

Zwei Tote nach Schüssen im historischen Zentrum von Neapel

Am helllichten Tag sind im historischen Zentrum von Neapel zwei Menschen erschossen worden.

Mitten im historischen Zentrum ist es zu einer Schießerei gekommen.
Mitten im historischen Zentrum ist es zu einer Schießerei gekommen. - Foto: © shutterstock

Einer der Toten sei der Schwager eines ehemaligen Bosses eines Clans der Camorra-Mafia, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch nach dem Vorfall im Stadtteil Avvocata berichtete.

Ein Kommando bestehend aus mehreren Killern habe zahlreiche Schüsse auf die Opfer abgegeben, berichtete die Zeitung „Corriere della Sera“. „Die Camorra schießt wieder“, schrieb die Tageszeitung „La Repubblica“.

apa/dpa

stol