Dienstag, 12. Juni 2018

Alpen Flair 2018 ausverkauft

„Wir haben es wieder geschafft – wir sind SOLD OUT“, freuen sich die Veranstalter des Alpen-Flair-Festivals, das am kommenden Wochenende über die Bühne geht.

Auch Frei.Wild wird wieder auf der Bühne des Alpen-Flair-Festivals stehen. - Archivfoto
Badge Local
Auch Frei.Wild wird wieder auf der Bühne des Alpen-Flair-Festivals stehen. - Archivfoto

Dass ein Festival dieser Größenordnung an drei Tagen vollständig ausverkauft ist, steht in Südtirol nicht unbedingt an der Tagesordnung. 

„Wir müssen alle eindringlich ersuchen, nicht auf gut Glück nach Natz zu kommen. Es gibt keine Tickets an der Abendkasse! Als Alternative bleibt die Warm Up Party am Mittwoch in Natz, wo der Eintritt frei ist“, betont Robert Klement vom Organisationskomitee.

An den Einlasstoren wird am Donnerstag mit Volbeat, am Freitag mit den Eisbrechern und am Samstag mit Frei.Wild als Headliner und vielen weiteren Bands jeweils das Schild SOLD OUT prangern, denn – nichts geht mehr. Ab 18 Uhr wird auch der öffentlich zugängliche Vorplatz-Bereich geschlossen, es werden nur mehr Besucher mit gültigem Festival-Bändchen oder Tickets eingelassen.

Die Vorbereitungen für das am 20. Juni startende Festival laufen bereits auf Hochtouren. Die Landeskommission hat bereits in der vergangenen Woche einen Lokalaugenschein vorgenommen und das Areal abgenommen. Diese Woche finden noch weitere organisatorische Treffen statt, unter anderem bei der Quästur in Bozen.

Die Veranstalter fiebern dem Startschuss entgegen und hoffen auf gutes Wetter, dann steht einem fröhlichen und friedlichen Festival nichts mehr im Wege.

stol

stol