Mittwoch, 24. Juli 2019

Band „Fainschmitz“ kommt nach Brixen

Am Donnerstag ist die Band Fainschmitz in Brixen zu Gast. Saxophonist Matthias Vieider ist Südtiroler und kommt aus Steinegg.

Die Band kommt am Donnerstag nach Brixen. -Foto: Arno Dejaco
Badge Local
Die Band kommt am Donnerstag nach Brixen. -Foto: Arno Dejaco

Die Band „Fainschmitz“ macht laut eigener Aussage „Musik zum Kuscheln und zum wilden Tanz“. Angetrieben von einer Rhythmusgitarre und einem wuchtigen Bass produzieren sie mit Saxophon, Trompete und Klarinette Melodien mit ausgelassenen Soli. Gesungen wird ins Megaphon. Mit selbst geschriebenen Liedern zwischen Gypsy Swing, Chanson, Jazz, Pop und Punk touren die 4 studierten Jazz-Musiker durch Europa und spielen Konzerte in Bars und auf Jazzfestivals, sowie auf Technopartys und auch auf der Straße. Innerhalb von 2 Jahren absolvierten sie so über 100 Konzerte, darunter auch einen Auftritt beim FM4 Frequency Festival. Im Vorjahr ist das 1. Album „Fainschmitz begins“ erschienen.

Am Donnerstag um 21 Uhr treten sie im Knast (Tschumpus) auf.

Externen Inhalt öffnen

stol

stol