Montag, 23. Oktober 2017

Bildhauersymposium „Kunst am Keschtnweg“

Im Rahmen der Keschtnigl-Wochen in Feldthurns werden diese Woche 4 Künstler aus heimischen Kastanienstämmen Skulpturen zum Thema Frühgeschichte schaffen.

4 Bildhauer werden die Kastanienbäume bearbeiten. - Foto: Privat
Badge Local
4 Bildhauer werden die Kastanienbäume bearbeiten. - Foto: Privat

Das Symposium findet vom 26. – 28. Oktober beim Gemeindezentrum „Castaneum“ statt. Interessierte können den Bildhauern (Mario Gasser, Herbert Kerschbaumer, Victor Mangeng, Simon Rauter) über die Schulter schauen und beim Entstehen der Werke dabei sein. Das diesjährige Thema Frühgeschichte soll die Kultur und das Denken der Menschen zur Zeit Ötzis näherbringen. 

Am Sonntag, 29. Oktober findet die Abschlussveranstaltung statt. In einem Festakt werden die Werke präsentiert und der Publikumspreis wird vergeben.

stol

stol