Dienstag, 05. Januar 2016

Rom: Private sollen historische Bauwerke restaurieren

Die hoch verschuldete Stadtgemeinde Rom will Privatpersonen oder Unternehmen acht Monumente für einen befristeten Zeitraum von bis zu sieben Jahren anvertrauen. Im Gegenzug sollen diese die Monumente restaurieren. Dies geht aus einem Plan des römischen Denkmalschutzes hervor, wie die römische Tageszeitung „Il Messaggero“ am Dienstag berichtete.

Foto: © shutterstock

stol