Donnerstag, 22. September 2016

„unibz“ auf Aufholkurs bei weltweitem Ranking

Die Freie Universität Bozen hat es erstmals im „World University Ranking“ von „Times Higher Education“ (THE) nach vorne in die Gruppe 251-300 von insgesamt 950 Universitäten weltweit geschafft.

Wichtig seien auch die kontinuierlichen, mit Nachdruck eingeleiteten Optimierungen an ihrer Universität gewesen, meinen Bergmeister und Lorenz.
Wichtig seien auch die kontinuierlichen, mit Nachdruck eingeleiteten Optimierungen an ihrer Universität gewesen, meinen Bergmeister und Lorenz. - Foto: © D

stol