Samstag, 11. Mai 2019

„Die Entdeckung der Dolomiten“ – Rückkehr in eine Zeit der Entdecker und Erfinder

Erwin Brunner, Wahl-Hamburger aus Olang, und viele Jahre Chefredakteur von National Geogpaphic, hat die 600 Seiten umfassende Publikation „The Dolomite Mountains“ entstaubt und in einer gestrafften Version zu einem wahren Lesevergnügen gemacht. Zu sehen und hören ist er am kommenden Sonntag, den 19. Mai, im Schreibmaschinenmuseum in Partschins. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Südtirol, der Sektion Partschins des Alpenvereins und der Edition Raetia statt.

Erwin Brunner hat „The Dolomite Mountains“ entstaubt und in einer gestrafften Version zu einem wahren Lesevergnügen gemacht.
Badge Local
Erwin Brunner hat „The Dolomite Mountains“ entstaubt und in einer gestrafften Version zu einem wahren Lesevergnügen gemacht.

stol