Freitag, 23. März 2018

Jugendparlament der Alpenkonventionen

Sie sind das Sprachrohr aus dem Alpenraum: Rund 80 Jugendliche erarbeiten im Jugendparlament der Alpenkonvention Beschlüsse zu Themen rund um Urbanisierung, Landflucht und Umwelt. Sie wollen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene etwas bewirken. Mit von der Partie sind 6 nominierte Schüler der FOS in Meran.

YPAC-Generalversammlung in Slowenien mit der FOS-Schüler-Delegation aus Meran (v.l.): Lehrer Andreas Dietl, Armando Xoxi, Greta Holzer, Nathalie Boday, Daniel Corazza, Johanna Erlacher, Sandra Pichler, Jana Platzgummer und Lehrer David Augscheller.
Badge Local
YPAC-Generalversammlung in Slowenien mit der FOS-Schüler-Delegation aus Meran (v.l.): Lehrer Andreas Dietl, Armando Xoxi, Greta Holzer, Nathalie Boday, Daniel Corazza, Johanna Erlacher, Sandra Pichler, Jana Platzgummer und Lehrer David Augscheller.

stol