Mittwoch, 28. März 2018

Kaiser Karl I.: Vortrag und Ausstellung in Brixen

Am 1. April jährt sich der Todestag von Kaiser Karl I. zum 96. Mal. Am heutigen Mittwoch findet in Brixen ein Vortrag statt. Im Anschluss wird ein Ausstellung zum Leben des Kaisers eröffnet.

Am Mittwoch wird die Ausstellung zu Kaisser Karl I. eröffnet.
Badge Local
Am Mittwoch wird die Ausstellung zu Kaisser Karl I. eröffnet.

Karl I. (1887-1922) war der älteste Sohn von Erzherzog Otto, einem Mitglied des österreichischen Kaiserhauses Habsburg-Lothringen. Er war der letzte Kaiser der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. Am 1. April jährt sich sein Todestag zum 96. Mal. 

Am heutigen Mittwoch beginnt um 18 Uhr der Vortrag von Dr. Josef Gelmi über das Leben von Kaiser Karl I. im Andrian-Egger-Saal im alten Brixner Rathaus. 

Anschließend wird um 19.30 Uhr die Ausstellung vom Geschichtsverein Brixen zum Thema „Kaiser Karl I., Leben und Wirken“ eröffnet. 

Der Eintritt ist frei. 

Alle Informationen zum Leben und Wirken von Kaiser Karl I. lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol

stol