Mittwoch, 31. August 2016

Filmfest Venedig startet: Realitätsflucht mit Emma Stone

Terroranschläge, Amokläufe, Erdbeben: Die Realität ist derzeit oft schwer zu ertragen. Das Kino war schon immer eine Fluchtmöglichkeit für eine Spielfilmlänge. Auch deswegen passt der Eröffnungsbeitrag in Venedig bestens: Mit „La La Land“ stand am Mittwoch ein knallbuntes Musical mit Emma Stone und Ryan Gosling als Auftakt für die 73. Internationalen Festspiele auf dem Programm.

Emma Stone bei den 73. Filmfestspielen in Venedig. Sie stellte ihren Film "La La Land" vor.
Emma Stone bei den 73. Filmfestspielen in Venedig. Sie stellte ihren Film "La La Land" vor. - Foto: © LaPresse

stol