Freitag, 04. September 2009

Filmfestspiele Venedig: Andrang bei Berlusconi-kritischem Film

Auch am Lido geht es nicht ohne Silvio Berlusconi: Am Donnerstag stieß der schwedische Dokumentarstreifen „Videocracy" beim Filmfestival in Venedig auf ein ausgeprägtes Interesse - er setzt sich kritisch mit dem Medieneinfluss des 72-jährigen italienischen Regierungschefs auseinander.

stol