Freitag, 23. Dezember 2011

„Ich reise allein“: Schwungvolle Komödie aus Norwegen

Der Student Jarle Klepp liebt sein lockeres Leben in der norwegischen Stadt Bergen. Doch dann erfährt er, dass er vor einigen Jahren in einem One-Night-Stand eine Tochter gezeugt hat, um die er sich kümmern soll. Die charmant-heitere Komödie „Ich reise allein“ nimmt ihren Lauf.

stol