Montag, 19. Dezember 2016

Kunst: Millionen-Erbe fürs Land

Rund 1500 Werke von über 300 Künstlern aus Südtirol, dem Bundesland Tirol und Trentino umfasst die Kunstsammlung von Josef Kreuzer, dem ersten deutschsprachigen Richter in Südtirol. Diese umfangreiche Privatsammlung und dazu noch sein Bozner Laubenhaus beabsichtigt Kreuzer, dem Land Südtirol zu überlassen.

Auch ein Laubenhaus in Bozen möchte Josef Kreuzer dem Land vermachen (Archivbild). - Foto: fin
Auch ein Laubenhaus in Bozen möchte Josef Kreuzer dem Land vermachen (Archivbild). - Foto: fin

stol