Dienstag, 24. April 2018

Athen ist Weltstadt des Buches 2018

Die griechische Hauptstadt Athen ist Weltstadt des Buches 2018 und hofft auf mehr Besucher, die sich neben den antiken Stätten auch Büchern widmen. Das Motto sei „Bücher überall”, sagte der Bürgermeister Giorgos Kaminis bei der Eröffnungsfeier im neuen Museum der Akropolis am Montag, dem Welttag des Buches. Auch Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos war zu der abendlichen Veranstaltung gekommen.

Athen hofft nun auf mehr Besucher Foto: APA (AFP)
Athen hofft nun auf mehr Besucher Foto: APA (AFP)

stol