Freitag, 25. Januar 2019

„Musical Non Stop“ 2019

„Musical Non Stop“ geht in die nächste Runde. Die 5. Südtiroler Musicalshows präsentieren ab Mitte März wieder ein neues, einzigartiges Programm. Zu erleben gibt es die 5 Shows in Algund, Bozen (2-mal), Brixen und Bruneck.

Sie werden bei den Aufführungen in Algund, Bozen, Brixen und Bruneck für ganz besondere Momente sorgen: (von links) Alex Brugnara, Beatrix Reiterer, Doris Warasin und Martin Werth. - Foto: Martina Jaider
Badge Local
Sie werden bei den Aufführungen in Algund, Bozen, Brixen und Bruneck für ganz besondere Momente sorgen: (von links) Alex Brugnara, Beatrix Reiterer, Doris Warasin und Martin Werth. - Foto: Martina Jaider

Die bisher letzte Tour, die 2017 durchs Land zog, stand unter dem Motto „Hollywood“. Heuer nun wird zum kleinen Jubiläum auf die vergangenen Shows zurückgeblickt – und dabei werden die beliebtesten Songs der 4 bisherigen Tourneen noch einmal erklingen. Das Publikum wird unter anderem Melodien aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Aladdin“ und „We Will Rock You“ wiedererkennen.

Aber es werden auch ganz neue Musicals mit im Programm sein. So zum Beispiel Hits aus „Greatest Showman“, „Saturday Night Fever“ oder „Der Glöckner von Notre Dame“. Denn die Künstler haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem Südtiroler Publikum einen guten Einblick in die Musicalwelt zu gewähren – fernab der großen Musicalshows.

Insgesamt 17 Musicals 

Diesmal präsentieren die 6 Sänger und die 5-köpfige Liveband Songs aus insgesamt 17 Musicals: in Algund, 2-mal in Bozen, in Brixen und in Bruneck. Auf der Bühne zu sehen und hören sind ab 14. März Beatrix Reiterer, Doris Warasin, Alex Brugnara und Martin Werth. Hinzu kommen die 2 Nachwuchstalente Anna Fink und Diego Federico. Die Choreografien stammen von Sonja Daum.

Mehr über die „Musical Non Stop“-Tour 2019 erfahren Sie am Freitag im neuen „Dolomiten-Magazin“. Außerdem finden Sie darin eine Reihe weiterer interessanter Beiträge und das umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols.

D

stol