Donnerstag, 23. Februar 2012

Bocelli debütiert als Romeo in Gounod-Oper in Genua

Der italienische Startenor Andrea Bocelli debütiert am Freitagabend in Genua in der Oper „Romeo et Juliet“ von Charles Gounod. Um sich auf die Oper des französischen Komponisten vorzubereiten, vertiefte Bocelli sich in Shakespeares Drama.

stol